RSS

Schlagwort-Archive: Hefeteig

Hefezopf

Frohe Ostern!

Zu einem richtigen Osterfrühstück gehört für mich einfach ein schöner Hefezopf dazu. Schon letztes Jahr habe ich einen doppelten Zopf aus 6 Strängen geflochten – und reichlich geflucht. Mit oben, unten, außen, Mitte kann man da ganz schön durcheinander kommen. Aber dieses Jahr hatte ich ja schon Übung und mir ging das ganz flott von der Hand. Die Mühe lohnt sich auch wirklich! Durch die 6 Stränge ist der Zopf nicht flach sondern so hoch wie ein normales Brot, sieht aber natürlich viel besser aus 🙂 Das leicht zitronig-vanillige Aroma passt wunderbar zu Marmeladen aller Art oder auch Nutella… Perfekt für ein schönes Osterfrühstück oder zu einer Tasse Kaffee am Nachmittag!

Übrigens kann man den Zopf wunderbar in Scheiben geschnitten einfrieren und bei Bedarf mit der Auftauautomatik der Mikrowelle auftrauen. So schmeckt der Zopf auch noch später wie frisch gebacken. Sonst sollte Hefegebäck ja eher frisch gegessen werden, am besten noch am Tag des Backens. Hefegebäck wird einfach schnell trocken und pappig.

Das Rezept für den Hefeteig findet ihr in ein paar Tagen bei den Grundrezepten (Update: das Rezept ist fertig!), hier kommt erstmal nur die Anleitung zum Flechten! Am besten vorher mit Fäden üben, dann geht’s schneller beim Zopf.

Read the rest of this entry »

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 9. April 2012 in Frühstück, Klassiker

 

Schlagwörter: