RSS

Beeren-Müsli

04 Jul

Beeren-Müsli

Müsli ist lecker, oder? Aber die perfekte Müslimischung ist echt schwierig zu finden, in der einen sind Rosinen, die nächste hat zu wenig Fruchtanteil, die dritte ist sowas von teuer oder nicht im Standardsupermarkt erhältlich. Deswegen mische ich mein Müsli gerne selbst. Besonders lecker finde ich Beeren-Müsli, dass gibt es sowieso nur selten im Supermarkt zu bezahlbaren Preisen.

Die Grundzutaten für mein Beeren-Müsli bekommt man im Supermarkt, die Früchte bestelle ich bei Tali. Hier findet sich ein riesiges Angebot an getrockneten Früchten. Neben Bio-Produkten, naturbelassenen und gezuckerten Früchten gibt es auch gefriergetrocknete Früchte. Diese schmecken fast wie die frische Frucht und sind perfekt für richtig fruchtige aber nicht so süße Müslimischungen. Übrigens, die Früchte sind sehr leicht, nicht wundern! Abgesehen von Früchten gibt es auch noch Gewürze und Süßigkeiten. Alles in einem ein sehr schöner Shop mit günstigen Preisen und schneller Lieferung!

Für mein Beeren-Müsli verwende ich gefriergetrocknete Himbeeren und Erdbeeren, außerdem getrocknete Cranberries und Erdbeeren. Dadurch ergibt sich eine sehr fruchtige Mischung, die nicht zu süß ist. Ich empfehle  übrigens die Verwendung von gefriergetrockneten Stückchen (Himbeeren gibt es nämlich auch ganz), weil die sich besser verteilen. Allerdings gibt es die Stückchen nicht immer, so auch bei dieses Mal. Natürlich können die Zutaten beliebig verändert werden.

Zutaten

  • 250g kernige Haferflocken
  • 250g kernige Dinkelflocken oder Mehrkornflocken
  • 100g Hafer- oder Mehrkornfleks
  • 20g gefriergetrocknete Himbeeren
  • 20g gefriergetrocknete Erdbeeren
  • 150g getrocknete Cranberries
  • 200g getrocknete Erdbeeren
  • 150g Cashewkerne

Zubereitung

Die Flocken mit den Fleks mischen. Dazu die gefriergetrockneten Früchte geben

Die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Die Cashewkerne grob hacken. Beides unter die Müslimischung mischen, dabei aufpassen, dass die Beeren nicht verklumpen.

Die Müslimischung hält sich luftdicht verschlossen ca. 2 Monate. Durch die Luftfeuchtigkeit und die Feuchtigkeit aus den getrockneten Früchten werden die gefriergetrockneten Früchte mit der Zeit weich. Dann kann die Mischung anfangen zu schimmeln. Aber normalerweise sollte sie vorher aufgegessen sein!

Ach ja, die gefriergetrockneten Früchte halten sich originalverpackt sehr lange. Hat man die Packung angebrochen, sollten sie umgehend verbraucht werden. Sonst werden die Früchte weich und könnten schimmeln. Deswegen mache ich meist die doppelte Müslimenge oder verwende die Früchte in anderen Rezepten, um die Früchte komplett zu verbrauchen.

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 4. Juli 2012 in Frühstück

 

Schlagwörter: , , ,

Eine Antwort zu “Beeren-Müsli

  1. Persis

    4. Juli 2012 at 10:38

    Ich find’s immer wieder erstaunlich, wie wenig Sorten Muesli es ohne Rosinen gibt. Die mag ich naemlich auch nicht essen. Irgendwann bin ich dann beim Fitnessmuesli von Seitenbacher haengengeblieben. Das sieht so aehnlich aus wie Deine selbstgemachte Mischung. Ich habe schon oft ueberlegt, ob ich mein Muesli nicht mal selbst zusammenbasteln soll. Aber irgendwie fehlt mir der Platz, um mehrere angebrochene Tueten Haferflocken, Trockenfruechte und Co. zu lagern 😦

    liebe Gruesse,
    Persis

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: