RSS

Topsy Turvy Cake

11 Mrz


Bei uns gibt’s gerade drei Dinge zu feiern – mein Liebster hat Geburtstag und einen Job und ich hab einen Blog eröffnet. Und deswegen wird die Geburtstagstorte dieses Jahr dreistöckig und steht unter dem Motto: Der Ernst des Lebens beginnt- aber nicht jetzt. Ich hatte nämlich im Internet viele Bilder zu Topsy Turvy Cakes gesehen und das musste ich unbedingt auch mal machen. Ein Topsy Tury Cake ist ein total schiefer Kuchen, der gerne sehr bunt sein darf.

Damit wir die Torte auch irgendwann gegessen bekommen, habe ich Springformen mit 20cm und 15cm Durchmesser benutzt. Für die dritte Etage habe ich einen Mini-Gugelhupf aus einem Kinderbackset genommen.   Eine genauere Anleitung kommt demnächst.

Die untere Torte und der Mini-Gugelhupf ist eine Sachertorte, die mittlere Torte ist eine Himbeer-Sahne-Torte. Eingestrichen habe ich alles mit Amerikanischer Buttercreme und darüber kam eine Schicht aus Fondant. Für die mittlere Etage habe ich mich an Royal-Icing-Ornamente gewagt… Das muss ich definitiv noch etwas üben! Aber in der Gesamtwirkung fallen die eckigen unsauberen Schnörkel kaum auf 😉

Und so sah dann der Geburstagstisch und der angeschnittene Topsy Turvy Cake aus:

 

Advertisements
 
Ein Kommentar

Verfasst von - 11. März 2012 in Torten

 

Schlagwörter: , ,

Eine Antwort zu “Topsy Turvy Cake

  1. Evelyn

    12. März 2012 at 16:14

    Geniale Torte 🙂
    Schade, dass ihr soweit weg wohnt. Auch von mir alles Gute zum Geburtstag nachträglich!
    Evelyn

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: